Kurzer Aufstieg zu grandioser Aussicht

Predne Solisko

Aufstieg Predne Solisko

Hohe Tatra: Nach der gestrigen langen und anstrengenden Wanderung und dem Regen am Vormittag fuhren wir heute Mittag mit der Tatrabahn nach Strbske Pleso (Tschirmersee). Mit dem Sessellift geht es bis zur Chata am Predné Solisko (Vorderer Solisko, 2093 m). Der Gipfel liegt zwischen den beiden Tälern Mlynická und Furkotská Dolina und bietet eine wirklich herausragende Sicht über Strbske Pleso, zur Niederen Tatra und über einen Teil der Hochgebirgswelt der Granitriesen der Tatra.

Den mit einer Stunde angegebenen Aufstieg vom Sessellift bewältigten wir in 40 Minuten und hatten Glück, zunächst völlig allein auf dem Gipfel zu stehen. Wegen der leichten Erreichbarkeit ist hier sonst viel los. Der Regen vom Vormittag war endgültig verzogen. Es herrschte fast wolkenloser Himmel und ausgezeichnete Fernsicht. Was will man mehr?

Predne Solisko Predne Solisko Gipfelblick nach Strske Pleso Predne Solisko Gipfelblick

Hoffen wir auf schönes Wetter für unsere Abschlusstour am Mittwoch. Am Donnerstag geht es leider schon wieder zurück.

 

Dieser Beitrag wurde unter Über Stiegen und Steige abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.