Archiv der Kategorie: Kommentar

So etwas wie Klettern

In meinem Blogbeitrag vom 02.04.2018 unter dem Titel Quackensturm am Döhlener Berg hatte ich über meine ersten Erfahrungen mit den kleinen Granitfelsen berichtet, die mir so verlockend für Kletterversuche erschienen. Und mit meinen Schwierigkeiten der Zuordnung der Felsen zu einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommentar | Hinterlasse einen Kommentar

Sächsische Schweiz: Betretungsverbot!

In einer am 20.07.2018 erlassenen „Allgemeinverfügung des Landratsamtes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge“ wird der Wald im gesamten Gebiet der Nationalparkregion Sächsische Schweiz in der Zeit zwischen 21.00 Uhr und 6.00 Uhr gesperrt. Damit ist nicht nur der Nationalpark gemeint sondern auch das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommentar | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zur Speisekammer und durch die Laufe in knapp fünf Minuten

    Ein kurze Ergänzung zum Videoclip: Wir bewegen uns hier zwar fast ausschließlich durch die Kernzone des Nationalparks Sächsische Schweiz, aber nur auf gestatteten Wegen. Auf dieser Karte kann man es sich anschauen (Quelle: Website der Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommentar, Über Stiegen und Steige | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Quackensturm – Teil 2

Kurz nach unserem Besuch auf dem Döhlener Berg – siehe Blogartikel zuvor – konnte ich für „kleines Geld“ einen gebrauchten Kletter- und Boulderführer Ostsachsen (DIN A6, 648 Seiten, Hardcover, laminiert, komplett farbig, Auflage 2014, Verlag Jürgen Schmeißer) erstehen. Ursprünglich wollte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommentar | Hinterlasse einen Kommentar

Zschand: Weg weg – wieder da!

Das Gebiet des Großen Zschands (Hintere Sächsische Schweiz) durchziehen viele kleine Pfade. Einen Großteil dieser stillen Wege darf der Wanderer heute aber nicht mehr benutzen. Sie liegen in der Kernzone des Nationalparks Sächsische Schweiz mit dem strengen Wegegebot. Damit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommentar, Über Stiegen und Steige | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar