Home Kontakt Gästebuch Interessantes Links Impressum
 
 

 

 

 

 

 


 

 

 

Von der Bastei über den Rauenstein

Über die Rauensteine: Bastei (Parkplatz) – Steinerner Tisch – Höllengrund - Wehlener Grund – Stadt Wehlen – Fähre über die Elbe – Rauenstein – Rathen - Fähre über die Elbe – Amselgrund – Bastei – Gehzeit 3,5 Stunden als „Genusswanderung“ mit Fotopausen.

Die gesamte Tour ist gut markiert. Im Basteigebiet ist mit vielen Touristen zu rechnen. Höhepunkt der Tour ist die Überschreitung des Rauensteins. Beim Übergang über den Rauenstein finden wir die für die Sächsische Schweiz typischen „Metallsicherungen“ (Leitern, Treppen). Zwei Fährüberfahrten über die Elbe bieten auch ihren Reiz. In Rathen gibt es die Möglichkeit, durch den gesamten Amselgrund zu wandern und über die Schwedenlöcher zur Bastei aufzusteigen oder den kürzeren direkten Aufstieg gleich hinter dem Hotel Amselgrundschlösschen zu wählen.

Wir sind die Tour im Januar bei herrlichem Wetter gegangen. In  der Saison ist der Parkplatz an der Bastei kaum nutzbar (eingeschränkte Parkmöglichkeit, teuer). Die Rundtour kann dann auch ab Wehlen (linkselbisch) mit der Überschreitung der Rauensteine begonnen werden. In Wehlen findet man Parkmöglichkeiten oder man reist ab Dresden mit dem Zug an. Vom Bahnhof kann man die Runde direkt starten.
Eine andere Wanderung über den Rauenstein gibt es hier...