Was in Windows 8 noch funktionierte, klappt nach dem Update auf Version 8.1 nicht mehr zuverlässig:
Der Dienst Druckerwarteschlange startet nicht automatisch, obwohl dies in den Eigenschaften des Dienstes so eingestellt ist. Manuell lässt sich der Dienst zwar starten, aber nach einem Neustart ist der Dienst (meist) wieder inaktiv.

undefinedAbhilfe lässt sich wie folgt schaffen:
Windows-Taste drücken und Dienste eintippen. Auf Dienste einen Rechtsklick ausführen und die Option Als Administrator ausführen wählen (siehe Screenshot, anklicken zum Vergrößern). Den Dienst Druckerwarteschlage suchen, einen Rechtsklick auf diesem ausführen und Eigenschaften wählen.

In Eigenschaften von Druckerwarteschlage die Registerkarte Wiederherstellung wählen und im Feld Aktionen bei Unterbrechung mit Fehlern aktivieren das Häkchen setzen. Übernehmen (oder OK) klicken und die Dienste schließen. Nun sollte die Druckerwarteschlange im Fehlerfall automatisch (wieder) gestartet werden.