Nur für „Hartgesottene“ (2)

Im Frühjahr 2014 waren wir mit Freunden der IG „Steigen- und Wanderfreunde“ zur ultimativen Stiegentour unterwegs. Entstanden ist ein fast 30-minütiger Film, den es auf DVD gibt (zu bestellen über die Website der IG). Die Wanderung wurde – unter anderem der zeitaufwendigen Filmarbeiten geschuldet – in zwei Abschnitte unterteilt. Für ganz hartgesottene Stiegenfreunde hier ein Vorschlag für eine Wanderung, die zum Film passt:

Beuthenfall – Kroatenhau – Bloßstock – Häntzschelstiege – Langes Horn – Beginn Heilige Stiege – Oberer Terrassenweg – Starke Stiege (Abstieg) – Unterer Terassenweg – Rübezahlstiege – Reitsteig – Obere Affensteinpromenade – Domstiege (Großer Dom, Abstieg) – Sandloch – Jordan – Nasser Grund – Flößersteig – Beuthenfall (passend dazu die Böhmkarte Schrammsteine·Affensteine 1 : 10 000, um den Weg zu finden).

Als Kameramann veröffentliche ich auf meinem Blog in Fortsetzungen einige Zusammenschnitte aus dem Rohmaterial zum vorgenannten Film. Heute Starke Stiege (downhill):

und Rübezahlstiege:

Dieser Beitrag wurde unter Über Stiegen und Steige abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.