Monatsarchive: Mai 2011

Ein Jahr nach dem Tornado…

…ist das Seifersdorfer Tal in der Nähe Dresdens immer noch zum Teil als „stiegentauglich“ einzustufen. Das bis zu 30 Meter tief eingeschnittene Tal der Großen Röder zwischen Liegau-Augustusbad und Grünberg wurde vor allem in dem Gebiet, in dem sich heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Über Stiegen und Steige | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Sächsische Schweiz: lesenswert

Und noch zwei Literaturtipps, online aufzurufen. „Mysteriöser Baumfrevel im Nationalpark“ von Hartmut Landgraf in der Sächsischen Zeitung, derzeit zu lesen auf der Website der Lokalredaktion: „Unbekannte haben in der Kernzone des Nationalparks heimlich Bäume gefällt – an einem für Kletterer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommentar | Hinterlasse einen Kommentar

Literaturtipps zum Sandstein

Wer sich für Klettergeschichten im Sandstein interessiert, dem sei ein Buch von Dr. Peter Brunnert wärmstens empfohlen: „Die spinnen die Sachsen“, zu beziehen über den Geoquest Verlag. Im Magazin „ Bergsteiger“ erschien im Aprilheft ein relativ umfangreicher Artikel zu Stiegentouren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommentar, Über Stiegen und Steige | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar